H6

Produktinformation

Besonderheiten

  • Einsetzbar als Vor- oder Nachbrecher bis hin zur dritten oder vierten Brechstufe
  • Ausgelegt für die härtesten Gesteine und Erze
  • Aufgabegröße bis 215 mm
  • Brechspalt (C.S.S.) min. - max. 6 - 44 mm, je nach Brechkammer-Ausrüstung
  • Produktionsleistung bis 400 t/h
  • 8-m³-Aufgabetrichter
  • Unterschiedliche Brechkammer-Ausrüstungen
  • Diesel-elektrischer Antrieb
  • Zweistufiger Raupenantrieb
  • Optionale Dreideck-Nachsiebeinheit, Oberdecks: 4.640 mm x 1.800 mm, Mitte & Unterdeck 4.500 mm x 1.800 mm
  • 8,1 m² effektive Siebfläche pro Deck mit Überkornrückführung
  • Beste Kornform im Endprodukt
  • Mit zahlreichen Optionen exakt für Ihre Anwendung konfigurierbar
  • Abnehmbares Motor/Generator-Modul

Gewichte und Abmessungen

Transportabmessungen Transportabmessungen mit Nachsieb Arbeitslänge mit Nachsieb
Gewicht 51,5 t 62,1 t 62,1 t
Länge 15.000 mm 20.329 mm 20.720 mm
Höhe 3.653 mm 3.653 mm
Breite 3.000 mm 3.000 mm 10.500 mm
Transportabmessungen Transportabmessungen mit Nachsieb
Gewicht 51,5 t 62,1 t
Länge 15.000 mm 20.329 mm
Höhe 3.653 mm 3.653 mm
Breite 3.000 mm 3.000 mm
Arbeitslänge mit Nachsieb
Gewicht 62,1 t
Länge 20.720 mm
Breite 10.500 mm

Kraftstoff-Effizienz

Diesel-elektrisch
45
Netzbetrieb
220

Anwendungen

  • Abrasive and hard stone
  • Hard rock and ore
  • Granite and basalt
  • Primairy, secondary, tertiary or quarternary crushing
  • River and sea gravel
  • Quarrying and mining
  • Production of aggregates for asphalt, concrete and others

Andere Brechanlagen

Andere Anlagen dieser Leistungsklasse